Der WOGE-Treff, das Nachbarschaftszentrum der WOGE

Ihre Anregungen und Fragen können Sie gern an Susanne Bönte richten.

Susanne Bönte
Telefon: (0431) 57067-34
s.boente@woge-kiel.de
woge-treff@woge-kiel.de

In unserem aktuellen Programmkalender finden Sie alle angebotenen Kurse und Veranstaltungen:
Wochenplan herunterladen (Sept.-Dez. 2017)

In unserem Nachbarschaftszentrum WOGE-Treff stehen Sie – unsere Mitglieder – im Mittelpunkt. Schließlich sehen wir den WOGE-Treff als Ort an, an dem man sich austauscht, trifft, schnackt und gemeinsam etwas Erlebt.

 

Gemeinsam etwas erleben, aktiv sein bedeutet – Lebensfreude, Spaß und ein Gefühl des Zusammenseins empfinden.

Das nachbarschaftliche Miteinander wird gestärkt und Langeweile oder Einsamkeit haben hier keine Chance.

 

Im WOGE-Treff gibt es für jeden etwas Passendes – egal, ob Kinder, Jugendliche, Senioren, Familien oder Alleinstehende. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich von unserem Programm, dass von Mitglieder für Mitglieder gestaltet wird.

 

Sie finden denWOGE-Treff  in der Holtenauer Str. 258 in 24106 Kiel.

Jeder ist willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

 

Und wer eigene Ideen hat, wie er sich in unserenWOGE-Treff  einbringen möchte, kann sich gern an Susanne Bönte wenden.

Veranstaltungen

Neu im WOGE-Treff: Schachspielen für Anfänger

(Termin nach Absprache)

Nach der Infoveranstaltung im Februar 2017 hat sich eine kleine Gruppe gefunden, die regelmäßig im Treff Schach spielt. Interessierte sind herzlich willkommen. Andreas Kölln vermittelt die Grundlagen des königlichen Spiels.


Um Anmeldung wird gebeten.
Herr Kölln ist telefonisch unter (0431) 5926670 zu erreichen.

10. Oktober 2017: Verbraucherzentrale S-H:Energiesparen im Haushalt

(Dienstag, 10. Oktober 2017, 18.00 Uhr)

Die Heizkosten stellen in privaten Haushalten einen sehr großen Anteil der monatlichen Ausgaben dar. Wie kann gespart werden, ohne die Wohnqualität zu beeinträchtigen? Im Vortrag werden die Grundlagen zum richtigen Heizen und Lüften sowie auch zum Stromsparen angesprochen.


Der Eintritt ist dank der Projektförderung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

17. Oktober 2017: Diavortrag: Höhepunkte des Baltikums

(Dienstag, 17. Oktober 2017, 18.00 Uhr)

Lutz Grimm lässt Sie an seiner Reise in das Baltikum teilhaben. Er erteilt allgemeine Informationen über Lettland, Estland und Litauen. Seine Reiseroute mit den Hauptsehenswürdigkeiten stellt er vor und zeigt hierzu zahlreiche Dias.


Pro Teilnehmer wird eine Umlage von 2,00 € erhoben. Um Anmeldung wird gebeten.

3. November 2017: Frühstücksklönen mit dem Vorstand

(Freitag, 3. November 2017, 09.30 bis 11.00 Uhr)

Sven Auen, Anja Wiese und Marion Ahrens laden Sie wieder zu unserem traditionellen gemeinsamen Frühstück in den WOGE-Treff ein. Wie gewohnt wird für Brötchen, Kaffee, Tee, Saft, Wurst und Käse gesorgt. Über von Ihnen mitgebrachtes Obst, Ihre selbstgemachte Marmelade oder andere besondere Extras freuen wir uns sehr.

 

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an
Susanne Bönte, Tel. (0431) 57067-34.

7. November 2017: Holz- und Bastelarbeiten

(Dienstag, 7. November 2017, 14.30 bis 17.00 Uhr)

Maren Auen begleitet Sie und hilft Ihnen beim Basteln von Weihnachtsdekoration, insbesondere von Weihnachtssternen. Für geübte Bastler stehen die Materialien für einen Bascetta-Stern bereit. Mit Siegfried Fiebelkorn können Sie oder Ihre Kinder (ab 6 Jahre) ein Vogelhaus bauen oder andere Holzarbeiten für die Advents- und Weihnachtszeit herstellen.

 

Pro Teilnehmer wird eine Umlage von 3,00 € erhoben. Um Anmeldung wird gebeten.

15. November 2017: Weihnachtskekse backen

(Mittwoch, 15. November 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr)

Reinhard Drees stellt schöne Rezepte zur Verfügung und besorgt die Zutaten. Wir freuen uns auf eine gemischte Gruppe. Aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl auf maximal sechs – acht Personen begrenzt. Gern darf eine Keksdose mitgebracht werden, um übrig gebliebene Kekse mit nach Hause zu nehmen.

 

Pro Teilnehmer wird eine Umlage von 2,50 € erhoben. Um Anmeldung wird gebeten.

25. November 2017: Weihnachtsbasar mit Adventskaffee

(Samstag, 25. November 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr)

Der Basar findet traditionell für Mitglieder statt, die vorweihnachtliche Produkte verkaufen möchten. Besucher sind herzlich willkommen. Leckerer selbstgebackener Kuchen sowie warme und kalte Getränke stehen bereit. Damit genug Kuchen für alle Gäste vorhanden ist, bitten wir um Ihre Anmeldung. Eine Vorlesestunde für Kinder wird von Klaus Raguse angeboten.

 

Der Eintritt ist frei. Wer etwas verkaufen möchte, melde sich bitte bis spätestens zum 15. November 2017 bei Elke Fiebelkorn, Tel. 0431 – 34020. Die Standplätze sind begrenzt.

8. Dezember 2017: Barbarie Entenbrust-Essen

(Freitag, 8. Dezember 2017, 13.00 Uhr)

Reinhard Drees serviert schmackhafte Entenbrust mit selbstgemachtem Rotkohl und selbstgemachten Klößen sowie Kartoffeln. Ein leckeres Dessert rundet das Menü ab. Es werden Getränke gereicht.

 

Pro Anmeldung wird eine Umlage von 12,00 € erhoben. Um verbindliche Anmeldung wird bis spätestens 30.11.2017 gebeten. Aus organisatorischen Gründen können nur 20 Personen teilnehmen.

14. Dezember 2017: Kaffee, Kuchen, Keyboard

(Donnerstag, 14. Dezember 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr)

Weihnachtsmusik darf auf keinen Fall im WOGE-Treff fehlen. Manfred Forchner präsentiert Ihnen Live-Musik und amüsante Geschichten. Kaffee und selbstgebackener Kuchen stehen für Sie bereit.

 

Pro Teilnehmer wird eine Umlage von 2,00 € erhoben (für Kaffee und Kuchen).

Ihre Anmeldungen richten Sie bitte an
Elke Fiebelkorn, Tel. 0431 / 34020 oder an
Susanne Bönte, Tel. 0431 / 57067-34.

Wochenplan (regelmässige Veranstaltungen)

Wer macht mit ?

Haben Sie Lust auf Publikum?


Haben Sie ein Hobby, welches Sie gerne einmal vorstellen möchten? Können Sie gut zeichnen, malen oder fotografieren? Haben Sie eine Sammlung, die auch für andere Menschen interessant und anregend ist? Wenn ja, können wir Ihnen im WOGE-Treff den notwendigen Ausstellungsraum zur Verfügung stellen und können Ihnen darüber hinaus mit Susanne Bönte jemanden zur Seite stellen, der Ihnen bei der Vorbereitung einer Ausstellung mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Für Ihre Fragen und Ideen steht Ihnen Susanne Bönte unter der Rufnummer (0431) 57067-34 gerne zur Verfügung.

footer.png