News / Aktuelles

August 2021

Mitgliederversammlung 2021

Am 25. August 2021 hat auch die 101. Mitgliederversammlung in einer ganz besonderen Zeit im Kino CinemaxX Kiel stattgefunden. Auch in diesem Jahr musste die Mitgliederversammlung unter besonderen Umständen stattfinden, sodass nur unter Einhaltung der 3G-Reglung, der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen diese durchgeführt werden konnte.

Der Rahmen, in dem unsere diesjährige Mitgliederversammlung stattgefunden hat, war ein anderer. Ausschließlich die formalen Erfordernisse der Satzung und zu fassende Beschlüsse standen im Vordergrund.

Den Jahresabschluss, welcher mit einer Bilanzsumme in Höhe von 119.035.497,57 € abschloss, stellte der Aufsichtsrat bereits am 27.04.2021 gem. Artikel 2 § 3 Abs. 3 Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht fest.

Der Lagebericht des Vorstandes – vorgetragen durch den Vorstandsvorsitzenden Sven Auen und der Bericht des Aufsichtsrates über dessen Arbeit – vorgetragen durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Jan Rasch – wurden zustimmend von den 69 anwesenden Mitgliedern entgegengenommen.

Das Geschäftsjahr 2020 schließt mit einem Jahresüberschuss in Höhe von 3.263.976,75 € ab. Der Bilanzgewinn in Höhe von 115.324,80 € wird am 8. September 2021 als Dividende ausgeschüttet und entspricht 4 % auf die Pflichtanteile und 2 % auf die freiwilligen Anteile.

In der konstituierenden Sitzung im Anschluss an die Mitgliederversammlung hat sich der Aufsichtsrat wie folgt konstituiert:

  • Jan Rasch – Vorsitzender
  • Thomas Becker – stellvertretender Vorsitzender
  • Karen Schlanbusch – Schriftführerin
  • André Eilenstein – stellvertretender Schriftführer
  • Gabriele Körber – Mitglied


> zum Geschäftsbericht 2020 (PDF)

ACHTUNG!

Unsere Maßnahmen dienen zur Minimierung des Infektionsrisikos für Sie und unsere Mitarbeiter*innen.

Daraus folgt:

Einlass ab sofort nur auf Basis der 3G-Regel!

 

GETESTET oder GEIMPFT oder GENESEN

 

Bitte legen Sie einen:

  1. Vollständigen Impfnachweis oder
  2. PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder
  3. Nachweis „Genesen“ mit Auffrischimpfung nach sechs Monaten

vor.


Das Betreten der Geschäftsstelle ist dann unter Einhaltung folgender Regelungen gestattet:

  1. Bitte tragen Sie einen Nasen-Mund-Schutz.
  2. Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern
  3. Bitte schütteln Sie niemandem die Hände.
  4. Bitte nehmen Sie anderen gegenüber Rücksicht.
  5. Bitte treten Sie einzeln ein.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bei der Umsetzung aller Vorgaben zur Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen.