News / Aktuelles

Archiv

2022

Jetzt auch in Altenholz

Die WOGE erweitert Anfang 2022 ihre Bestandsfläche im Großraum Kiel. Mit dem Erwerb eines Wohnhauses mit acht Wohnungen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals ist die WOGE nun auch in Altenholz vertreten.

Die Gemeinde Altenholz gehört zum Kieler Umland und liegt nord-westlich der Kieler Förde. Sie zählt rund 10.000 Einwohner und ist Kreis Rendsburg-Eckernförde angeschlossen. In Altenholz, zu dessen Gemeindegebiet 1.800 ha Wald gehören, verbindet sich hoher Freizeitwert mit verkehrsgünstiger Nähe zur Landeshauptstadt. Über die B 503 ist die Kieler Innenstadt bequem und schnell – auch mit dem Bus – zu erreichen.

Das erworbene Wohnhaus wurde Anfang der 1990er Jahre als zweigeschossiges Wohngebäude mit acht Wohnungen sowie acht Stellplätzen errichtet. Die Grundrisse bieten 2- bis 5-Zimmerwohnungen mit Wohnflächen zwischen rd. 52 m² und 108 m². Die WOGE finanziert den Ankauf aus Eigenmitteln. Kurz- bis mittelfristig sollen in der Liegenschaft sowohl erhaltende als auch aufwertende Maßnahmen durchgeführt werden.